Tea time: Hanfblütentee - der neue Star
im Heißgetränke Universum

More than just a cup

Aufgrund seiner vielen positiven Eigenschaften ist der Hanfblütentee gerade dazu berufen der neue V.I.D. (very important drink) in der Heißgetränk-Szene zu werden. Ein wohltuender Tee mit einem Nährstoffprofil das seinesgleichen sucht. Reich an Zink, Eisen, Vitamin A & C, Omega-Fettsäuren, Protein, Magnesium und Kalium.

Hanfblütentee wird aus der weiblichen Nutzhanfpflanze gewonnen. Er ist eine Mischung aus den getrockneten Blättern und Blüten der Hanfpflanze. Nicht zu verwechseln mit Hanftee, der aus den getrockneten Hanfblättern besteht. Geschmacklich erinnert der Blütentee an so manche Kräutertees mit einer leicht erdig-grasigen Note. Um die Geschmacksvielfalt zu erweitern, eignet er sich Bestens, um ihn mit anderen Tees oder Gewürzen zu mischen.

Hanfblütentee kann für Ruhe, Entspannung und Klarheit sorgen. Zudem hat er eine entgiftende und entsäuernde Wirkung. Den Berichten von KundInnen zufolge, kann durch den Konsum des Tees die Ein- und Durchschlafqualität gesteigert werden. Unser Hanfblütentee ist frei von Schadstoffen und wird komplett ohne Zusätze hergestellt.

Hanfblütentee Krautmanufaktur

ZUBEREITUNG

• 1 Liter Wasser kochen
• Tee (3g) + Fett (pflanz. Drink, Kokosfett, etc.) hinzufügen
• >5 min ziehen - aktivierend
• <10 min ziehen - entspannend
• absieben
• Handy & Fernseher off
• genießen

Entspannt, aber konzentriert – mehr Klarheit, höhere Belastbarkeit im Beruf, bessere Konzentrationsfähigkeit und größere Vitalität. Hanf enthält eine Vielzahl an Vitamine und Antioxidantien.

Wohltuender Schlaf – in unserer unruhigen Gesellschaft klagen immer mehr Menschen über Schlafprobleme. Abschalten ist ín unserer hektischen Gesellschaft eine echte Kunst geworden.

Ängsten und Depression – medizinische Studien zeigen, dass Hanf stark neuroprotektiv ist und regulierend auf unser emotionales Empfinden wirken kann.

Vorsorge und Prävention – durch Hanflebensmittel kann eine gesunde Ernährung in idealer Weise abgerundet und unterstützt werden.

Um die wertvollen Komponenten des Blütentees bestmöglich zu nutzen, ist die Zugabe einer Fettkomponente essenziell. Viele der hochwertigen Inhaltsstoffe sind nicht wasser- sondern fettlöslich. Die gewünschte Wirkung ist abhängig von der Ziehzeit des Tees. Bei kurzer Ziehzeit, bis 5 Minuten, ist eine belebende und aktivierende Wirkung das Ergebnis. Möchte man eine beruhigende und entspannende Wirkung erreichen, wird eine längere Ziehzeit empfohlen (bis 40 Minuten). Kurz gesagt, je länger die Ziehzeit, umso entspannender die Wirkung.

Top